DJPower

DJPower 2008

Mischmaschine setzt Musik und Videos in Szene

DJPower bringt ein virtuelles Mischpult und Aufnahmestudio für Hobby-DJs auf den Rechner. Mit der Software mixt man beliebige Musikstücke zusammen, fügt Effekte wie Samples hinzu oder produziert ganz persönliche Musikvideos. Ganze Beschreibung lesen

Brauchbar
5

DJPower bringt ein virtuelles Mischpult und Aufnahmestudio für Hobby-DJs auf den Rechner. Mit der Software mixt man beliebige Musikstücke zusammen, fügt Effekte wie Samples hinzu oder produziert ganz persönliche Musikvideos.

Nach der Installation durchsucht DJPower automatisch die komplette Festplatte nach verwertbarem Audiomaterial ab. Aufnahmen verarbeitet die Software in CD-Qualität in Stereo. Neben MP3 unterstützt das Programm die Formate MPEG 1, 2 und 4 sowie VOB-Dateien. In der Hauptanischt bietet DJPower Zugriff auf alle grundlegenden Mischpultfunktionen wie Lautstärke, CrossFade, Tempo, Mix-Pegel und Equalizer.

Über die untere Programmleiste wechselt man bei DJPower in spezialisierte Module wie den Video- und Video-Effekt-Mixer. Mit zahlreichen Werkzeugen und Einstellungen wie Pitch-Wechsel, Loops, einem eingebauten Dateikonverter mischt man sich Audio und Filme nach eigenem Geschmack.

FazitDJPower richtet sich in erster Linie an Anwender mit DJ-Vorkenntnissen. Das Potential von DJPower erschließt sich nämlich erst nach einer intensiven Einarbeitungszeit. Der Weg dorthin ist lang und steinig, denn die Oberfläche wirkt überladen, hausbacken und schlecht in das Deutsche übersetzt.

DJPower

Download

DJPower 2008